Der Bahnindustrie Award 2022 am 18.Oktober!

Die Agenda Bahnindustrie Frauen* gestaltet die Bahnindustrie, macht Expert*innen in der Bahnindustrie sichtbar und vernetzt Expert*innen.

Wir suchen auch dieses Jahr Projekte, die die Bahnindustrie um die Perspektive von Frauen* stärker erweitern und damit den gesamten Sektor weiterbringen. Wir freuen uns über zahlreiche Einreichungen bis zum 18. September 2022. 

 

Dieses Jahr feiern wir unsere Gewinner*innen am 18. Oktober 2022 im Kuppelsaal der TU Wien.

 

Der Preis wird in zwei Kategorien verliehen:

  • Preis für Frauen* (Einzelpreis – auch für Teamleistungen) mit einer besonderen technischen Leistung
    z.B. innovatives Projekt, Erfindung, …
  • Preis für Unternehmen (Unternehmenspreis) mit einem besonderen Engagement für Frauen* in der Bahnindustrie
    z.B. Leuchtturmprojekte, Initiativen zur Förderung von Frauen* in der Bahnbranche, …

Die Bewertung erfolgt durch eine Jury aus Expert*innen der Technik, Wirtschaft und Wissenschaft.

Die diesjährigen Jurorinnen sind: Ulla Rasmussen, Geschäftsführerin bei VCÖ – Mobilität mit Zukunft, Romana Rotschopf, stv. Büroleiterin von Stadträtin Veronica Kaup-Hasler und Projektverantwortliche GenderAlp sowie Anna Steiger, Vizerektorin der TU Wien.

 

Bewertungskriterien Einzelperson:

Teamleistungen sind ebenfalls einreichbar!

  • Innovationsgehalt
  • Verbesserung für Nutzer*innen der Bahnindustrie
  • Innovation für das System Schiene
  • Umweltinnovation, Beitrag zum Klimaschutz, Biodiversität, Nachhaltigkeit
  • Inklusive Mobilität
  • Produktdesign

Bewertungskriterien Unternehmen:

  • Innovationsgehalt
  • Positive Auswirkung auf Förderung von Frauen*

Zur Einreichung erforderlich:

(1) Kurze Beschreibung des Projekts mittels Einreichformular.

(2) Kurzvideo (ca. 3-5 Minuten) – die prämierten Kurzvideos werden auch bei der Preisverleihung präsentiert.

(3) Bitte beachtet, dass ein Google Account bzw. eine gmail Adresse notwendig ist um das Einreicheformular auszufüllen.

Wir bedanken uns bei den Unterstützerinnen der Award Verleihung: